Eins mit dir selbst sein

von Dada Madhuvidyananda amn
Dada Madhuvidyananda
Bitte klicke auf den Link, wenn du mehr über Dada erfahren möchtest.
Nutzer ist offline
Sep 18 in Spirituelle Praxis

Meditation


Kennst du das: du tust etwas, was du eigentlich nicht tun willst. Du sagst etwas, obwohl du etwas anderes denkst.

Oder, du bist einfach nicht zufrieden mit dir selbst.

Natürlich würdest du lieber zufrieden und eins mit dir selbst sein. Eins mit dem, was du tust, mit dem was du sagst. Und du hast vielleicht gehört oder schon erfahren, dass dir Yoga dabei helfen kann.

Ja, diese innere Einheit kannst du durch Yoga erlangen. Das Sanskrit Wort Yoga bedeutet Vereinigung . Yoga ist eine Praxis mit der du deine Handlungen, Gedanken, Gefühle, deinen Willen und deine Seele in Einklang bringst. Was du tust, ist im Einklang mit dem, was du sagst, denkst und fühlst. Du bist dann eins und im Frieden mit dir selbst.

Es ist ein Prozess, ein Vorgang, den du lernen und praktizieren kannst. Das ist die Yoga Praxis. Dazu lernst du, deinen Körper zu entspannen und deinen Geist zu stillen. Ruhig und tiefgehend zu denken. Deine innere Wahrheit zu erkennen. Dein wahres Selbst zu erfahren und zu verwirklichen. Wirklich eins mit dir selbst und glückselig zu sein. Darum geht es im Yoga. Das ist Yoga. Dazu lade ich dich ein.

Hier kannst du Yoga lernen und praktizieren.


Tags: keine Tags